berch.info > Ihr Besuch > Bergkirchweih Erlangen 2016 - Das Wetter

Wettermail

Stefan Ochs Wettermail - So 26.03. 21:36

Hallo!

Die ungestörte Sonneneinstrahlung konnte am Sonntag das Einfließen kühlerer Luft fast vollständig kompensieren, die Höchsttemperatur lag mit 14 Grad nur um ein Grad niedriger als am Vortag.

Am Montag und Dienstag bestimmt ein Hoch unser Wetter. Die Sonne strahlt von einem praktisch wolkenlosen Himmel, Niederschläge fallen nicht und die Temperaturen erreichen maximal 16 bzw. 18 Grad. Der schwache Wind dreht am Dienstag von Ost auf West.

Am Mittwoch streift uns ein schwacher atlantischer Tiefausläufer. Es ist heiter bis wolkig mit einer leichten Schauerneigung. Maximal 17 Grad. Der Westwind frischt vorübergehend in Böen stark auf.

Warme Luft und leichter Hochdruckeinfluss bringen uns am Donnerstag und Freitag Temperaturen um 20 Grad. Dabei dürfte meist die Sonne scheinen. Vereinzelte Schauer oder Wärmegewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Der schwache Wind weht aus Süd bis West.

In den Nächten zum Montag und zum Dienstag tritt verbreitet leichter Frost auf. Danach bleibt es - außer in ungünstigen Tallagen - frostfrei.

Dieser März liegt bisher bei der Mitteltemperatur nur um 0,3 Grad unter dem wärmsten jemals verzeichneten März 1981. Die letzten Märztage werden diesmal ein kleines bisschen wärmer sein als 1981. Ganz ausreichen wird das wahrscheinlich nicht, aber völlig ausgeschlossen ist ein neuer März-Wärmerekord nicht.

Wetterochs

Damit Sie gut informiert sind, ob die Sonne scheint, es stürmt oder schneit, die Wettermail wird zur Verfügung gestellt von: Stefan Ochs (http://www.wetterochs.de). Die Wetter-Information in der Randspalte wird von der Google Wetter API zur Verfügung gestellt (http://www.google.de)