berch.info > Informationen > Archiv > Info 2015 > Bergkirchweih Erlangen 2015 Programm

Die offiziellen Programmpunkte 2015

Donnerstag 17.05.2018

17:00 Uhr: Anstich vor dem Henniger Keller

Am Donnerstag, 17. Mai 2018 wird pünktlich um 17 Uhr vom Erlanger Oberbürgermeister Florian Janik mit Schwung das erste Fass auf der diesjährigen Bergkirchweih am Henniger Keller angestochen. Dies ist der Startschuss für eines der schönsten Volksfeste Deutschlands. „Bergfans“ aus aller Welt freuen sich auf fröhliche und unbeschwerte Stunden unter einem grünen Blätterdach.

Dienstag 22.05.2018

12:00 Uhr: Erlanger Tag

Ein Relikt aus der Vergangenheit als die Universität noch für eine eine Woche den Universitätsbetrieb aussetzte. Traditionell schließen die meisten Betriebe, Geschäfte und die Verwaltung ab 12, spätstens 14 Uhr, um gemeinschaftlich den Berg zu besuchen.

Mittwoch 23.05.2018

14:00 Uhr: Seniorentag: Schächtner's Zelt

Am Mittwoch, den 23. Mai sind alle Seniorinnen und Senioren eingeladen, im Schächtner´s Festzelt heitere Stunden auf der Erlanger Bergkirchweih zu genießen. Bei traditioneller Musik wird ab 14 Uhr ein bunter Nachmittag mit Tanzeinlagen der Brucker Gaßhenker durch den Seniorenbeirat der Stadt Erlangen gestaltet. Abgerundet wird das unterhaltsame Programm durch eine Tombola mit tollen Preisen. Gegen 15 Uhr wird Oberbürgermeister Dr. Florian Janik die Veranstaltung offiziell eröffnen.

Donnerstag 24.05.2018

10:00 - 20:00 Uhr: Familientag

Eltern sollten sich den Familientag auf der Bergkirchweih schon mal vormerken: An diesem Tag gibt es bis 20 Uhr Preisermäßigungen für den Nachwuchs.

Sonntag 27.05.2018

09:00 - 10:00 Uhr: Berggottesdienst: Erich Keller

Der Berggottesdienst findet traditionell immer am zweiten Bergsonntag, dem Dreifaltigkeitsfest, am Erich Keller statt. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom CVJM-Posaunenchor. Geleitet wird der Gottesdienst durch Pfarrerin Imke Pursche von der Kirchengemeinde Erlangen Altstadt.

Montag 28.05.2018

23:00 - 23:30 Uhr: Berg-Abschluss - Lili Marleen

Endgültig „Ade“ für 2018, heißt es erst am letzten Abend, in diesem Jahr am 28. Mai, wenn unter den Klängen von „Lili Marleen“ inmitten eines Meers von weißen Taschentüchern die „Kerwa“ bis zum nächsten Jahr verabschiedet wird.