berch.info > Informationen > Archiv > Info 2014

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage zur Erlanger Bergkirchweih.

Liebe Bergfreunde, Erlanger, Besucher, Heimkehrer und Wiederkehrer,
im 259. Jahr lädt der Erlanger Berg vom 05. bis 16. Juni 2014 erneut zum geselligen Beisammensein ein. Mit einem Arrangement von Spielbuden, Leckereien und Fahrgeschäften erfreut er Groß und Klein, Jung und Alt mit einem Mix aus Spiel, Spaß, Action und einem Prosit der Gemütlichkeit bei einem kühlen Getränk und leckerem Essen.

Geöffnet wird täglich von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen geht es mit dem Frühschoppen schon um 9:30 Uhr los.

Wichtig: Gefährliche Gegenstände, Glasflaschen, alkoholische Getränke und Hunde dürfen zur „Kerwa" nicht mitgebracht werden. Auch das Auto sollte zu Hause bleiben, schon wegen der Verkehrsumleitungen und fehlender Parkplätze.

Der Berg ruft und wir laden Sie ein, sich alle Infos zum Berg 2014, den Kellern, Gastronomen und Schaustellern anzuschauen, oder uns auf unserer Facebook und google+ Seite zu besuchen.

Aktuelles von der Bergkirchweih 2014

Bergbilder 2014

Unsere Fotografen fangen die schönsten Momente der diesjährigen Bergkirchweih ein. Hier geht's zu den Impressionen!

12.06.2014 (Kommentare: 0)

Familientag lockt mit ermäßigten Preisen

Der Donnerstag nach Pfingsten gehört traditionell den Familien mit Kindern. Bereits 1935 wurde der „Kindertag“ von den Schaustellern eingeführt. Inzwischen heißt der Kindertag Familientag. Geblieben sind aber die Vergünstigungen: Bis 20 Uhr dürfen sich alle Nachwuchs-Berggänger über ermäßigte Fahr-, Eintritts- und Getränkepreise freuen. Also: Schnappt euch eure Kurzen und ab geht’s auf den Berch!

weiterlesen

11.06.2014 (Kommentare: 0)

"Hat jemand mein Hörgerät gefunden?" - "Häääääh??"

Die Halbzeitbilanz des Fundbüros fällt in Anbetracht der hohen Besucherzahlen in den ersten 6 Tagen der diesjährigen Bergkirchweih recht unspektakulär aus: Bis zum gestrigen Dienstag wurden 65 Fundstücke von ehrlichen Findern abgegeben. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Handys und Geldbeutel. 17 Fundsachen wurden von ihren Besitzern bereits wieder abgeholt. 18 Personen in deren Fundsachen Adressen zu finden waren, wurden per Postkarte benachrichtigt. Unter den vielen Normalitäten gibt es aber auch Kurioses: auch ein Rucksack mit leeren Bierflaschen wurde im Fundbüro abgegeben. Und ein Bergbesucher vermisst sein Hörgerät.

weiterlesen

11.06.2014 (Kommentare: 0)

Sturm-Vorwarnung und eine Abkühlung

Nach der extremen Hitze der vergangenen Tage war es nur eine Frage der Zeit, bis sich das erste Gewitter formieren wird. Am gestrigen Dienstag fand am Erlanger Tag aufgrund einer Sturm-Vorwarnung der Stadt Erlangen und der Polizei um 19:21 Uhr der erste Live-Einsatz der Warnanlage statt. Man rechnete mit starken Regenfällen, orkanartigen Böen und extremen Windgeschwindigkeiten. Mit Sirenen und Durchsagen wurde daher den Bergbesuchern empfohlen, das Festgelände rechtzeitig zu verlassen.

weiterlesen

11.06.2014 (Kommentare: 0)

Kunst oder Schweinerei?

Auf jeden Fall eine Sachbeschädigung, die hätten doch zumindest das Logo von Brezen Meyer auf die Rückseite vom Stand 75 sprayen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Bergwache entgegen! ^ps

10.06.2014 (Kommentare: 0)