Schon gewusst? Wir haben auch eine optimierte Webseite für mobile Endgeräte!
Zur Mobilen-Webseite wechseln

berch.info > Informationen > Archiv > Info 2014

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage zur Erlanger Bergkirchweih.

Liebe Bergfreunde, Erlanger, Besucher, Heimkehrer und Wiederkehrer,
im 259. Jahr lädt der Erlanger Berg vom 05. bis 16. Juni 2014 erneut zum geselligen Beisammensein ein. Mit einem Arrangement von Spielbuden, Leckereien und Fahrgeschäften erfreut er Groß und Klein, Jung und Alt mit einem Mix aus Spiel, Spaß, Action und einem Prosit der Gemütlichkeit bei einem kühlen Getränk und leckerem Essen.

Geöffnet wird täglich von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen geht es mit dem Frühschoppen schon um 9:30 Uhr los.

Wichtig: Gefährliche Gegenstände, Glasflaschen, alkoholische Getränke und Hunde dürfen zur „Kerwa" nicht mitgebracht werden. Auch das Auto sollte zu Hause bleiben, schon wegen der Verkehrsumleitungen und fehlender Parkplätze.

Der Berg ruft und wir laden Sie ein, sich alle Infos zum Berg 2014, den Kellern, Gastronomen und Schaustellern anzuschauen, oder uns auf unserer Facebook und google+ Seite zu besuchen.

Aktuelles von der Bergkirchweih 2014

Bierköniginnen-Stammtisch auf der Bergkirchweih 2014

Auf Einladung der neuen Bierkönigin Doris I. trafen sich die Majestäten wie jedes Jahr auf der Erlanger Bergkirchweih zum hoheitlichen Stammtisch auf dem Kitzmann-Keller. Gemeinsam genossen sie das süffige Echte Erlanger Bergkirchweihbier der Brauerei Kitzmann und so manche fränkische Spezialität, bevor sie allen Kitzmann-Wirten der Bergkirchweih ihre Aufwartung machten.

weiterlesen

13.06.2014 (Kommentare: 0)

Public Viewing auf dem Berch nur am „Bolzplatz“

Gestern hat die lang ersehnte Fußball-WM in Brasilien begonnen. Bevor uns jetzt noch mehr Anfragen bezüglich des Public Viewings erreichen, hier folgende Infos für Euch: Auf der Bergkirchweih selbst findet kein Public Viewing statt. Die einzige Fußball-Aktivität am Berch ist und bleibt der „Bolzplatz“  auf Platz 12. Aber es gibt gute Nachrichten: Das E-Werk zeigt in der Kellerbühne und im Garten alle Spiele der WM, Deutschland-Spiele werden im ganzen Haus gezeigt. Alle Daten zu den Spielen im E-Werk gibt’s hier. Im Sportland könnt Ihr während der Bergkirchweih beim Deutschland-Spiel am Montag, den 16.6. ab 18 Uhr mitfiebern. Das Manhattan überträgt nur die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer Leinwand im Garten. An den Arcaden werden 6 Spiele gezeigt, welche das sein werden, entscheidet der Veranstalter. Das erste Deutschland-Spiel gehört auf jeden Fall nicht dazu, da die Straßen für eventuelle Noteinsätze während der Bergkirchweih freigehalten werden müssen.

weiterlesen

13.06.2014 (Kommentare: 0)

Was macht eigentlich die Bergkirchweih aus? Ein Erklärvideo zeigt's.

Zugegeben: Zweieinhalb Minuten sind eine sehr kurze Zeit, wenn man die Essenz, das Besondere der Bergkirchweih einfangen möchte. inFranken hat es dennoch gewagt und ein schönes Bergkirchweih-Erklärvideo erstellt. Klar: es zeigt nur einen Bruchteil der Besonderheiten der Erlanger Bergkirchweih, aber die Mischung aus historischen Fakten und aktuellem Lebensgefühl ist gut getroffen. Für alle Bergkirchweihkenner und solche, die es werden wollen, genau das Richtige.

weiterlesen

13.06.2014 (Kommentare: 0)

Auf Segway-Tour am Berch: coole 360 ° Rundfahrten

Wer den Berch aus allen erdenklichen Blickwinkeln genießen möchte, für den haben wir da was: 2014 werden zum ersten Mal mehrmals während der Bergkirchweih Rundfahrten mit einem Segway gemacht und dabei 360 °-Videos vom bunten Treiben am Berg gedreht. Die Fahrten finden vormittags statt, ansonsten wäre bei den hohen Besucherzahlen mit dem Segway kein Durchkommen.

weiterlesen

13.06.2014 (Kommentare: 0)

Premiere: 2014 erstmals 360 ° Video vom Bergkirchweih-Anstich

Am Donnerstag, den 6. Juni 2014, hat OB Florian Janik hat mit zwei Schlägen das erste Fass angestochen der 259. Erlanger Bergkirchweih angestochen. Erstmals gibt es davon ein 360 °-Video für alle, die nicht live dabei dein konnten und alle, die zwar dabei waren, aber neue Perspektiven und Aussichten genießen möchten.


weiterlesen

12.06.2014 (Kommentare: 0)