berch.info > Ihr Besuch > Anreise

Ihr Weg zur Erlanger Bergkirchweih

Der schnellste Weg:

Sonderbusse fahren vom Hugenottenplatz (3) bis zur Bergkirchweih (4) und zurück, ab 20.00 Uhr Bergkirchweih Ost (5).

Mit der Bahn:

Erlangen ist sehr gut mit der Deutschen Bahn zu erreichen. Der Hauptbahnhof Bahnhof Erlangen (2) liegt an der ICE-Strecke München – Berlin und ist mehrmals pro Stunde aus Richtung Nürnberg oder Bamberg mit Regionalexpress, Regionalbahn oder S-Bahn erreichbar. Zu Fuß läuft man in ca. 17 Minuten 1,3 km entlang der Nord-Süd-Achse zum Kirchweihgelände.

Mit dem Auto:

91054 Erlangen, Parkplatzstr. (1), Ausfahrt A73 Erlangen-Zentrum, Großparkplatz an der Münchener Straße (1), zu Fuß durch die Unterführung am Bahnhof in Richtung Zentrum. Vom Hugenottenplatz, der ca. 1 Minute Fußweg vom Bahnhofsplatz entfernt ist, fahren Sonderbusse zum Bergkirchweihgelände ab. Wer lieber zu Fuß gehen möchte: am Hugenottenplatz nach links in die Hauptstraße (Fußgängerzone) einbiegen und immer geradeaus weitergehen. Nach ca. 10-15 Minuten erreichen Sie die Bergkirchweih.

 

Busreisen:

Der Busparkplatz befindet sich in der Parkplatzstraße (1). Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Erlangen. Dort sehen Sie auch den Lageplan des Großparkplatzes. Vor der Parkfläche P 4, beim Standort der Parkscheinautomaten für Langzeitparkscheine, befindet sich die für Reisebusse reservierte Parkfläche. Das Parken für Reisebusse ist dort kostenfrei.

Der Parkplatz der Flix Busse befindet sich ebenfalls an der Parkfläche P 4.

Das Bergkirchweih-Ticket in Erlangen

Während der Erlanger Bergkirchweih wird eine Sonderfahrkarte angeboten.

Diese gilt in der Tarifzone 400 für Fahrten von und zur Kirchweih.

Es berechtigt bis zu 6 Personen, davon höchstens 2 ab 18 Jahren (= ab 18. Geburtstag), zu beliebig häufigen Fahrten innerhalb der Tarifzone 400; die Zahl der Personen bis zu 17 Jahren ist jedoch unbeschränkt, wenn diese nachweisbar derselben Familie angehören.

Der VGN Fahrplan

Hier bekommen Sie den aktuellen Fahrplan

Fahrplanauskunft deutschlandweit

bahn.de - Anreiseformular

Flug | Hotel | Mietwagen

Anreise mit dem Wohnmobil

Wohnmobile können am Großparkplatz in der Parkplatzstraße (Münchner Str.) abgestellt werden. An diesem Standort befinden sich keine Anschlüsse für Strom, Brauch- oder Abwasser.

Weitere Stellplätze finden Sie am Dechsendorfer Weiher, Informationen finden Sie auf der Homepage von Camping Rangau.

Behindertengerechtes Parken

Sie finden am Fuße der Bergkirchweih, in der Essenbacher Str. (Höhe Hausnummer 2) sechs Behindertenparkplätze.