Keller 2012 Erlanger Bergkirchweih

Hübner's Keller – Bierkeller C

In der Hauptstraße 110 war die ursprüngliche Brauerei die zum Hübner Keller gehörte. Der Ursprung der Brauerei war das Gasthaus „Zum goldenen Schwanen“. Der Bierbrauer Conrad Hübner aus Tragelhöchstadt übernahm im Jahre 1858 die Brauerei.

weiterlesen

Niklas Keller – Bierkeller D

Die Geschichte des Niklas Kellers geht weit zurück. Im 17. Jahrhundert besaß die Familie Memminger die Anwesen Hauptstraße 103, 105 und 107, und braute dort Bier und stellte Branntwein für die Gasthäuser „Goldene Krone“ und „Rotes Roß“ her.

weiterlesen

Altstädter Schießhaus – Bierkeller G

Gäbe es das Altstädter Schießhaus nicht, gäbe es wahrscheinlich auch die Erlanger Bergkirchweih nicht. 1755 hatten die Altstadtschützen des Schützenhauses die Idee, ihr traditionelles Vogelschießen und den jährlichen Pfingstjahrmarkt zusammen zu legen.

weiterlesen

Schächtner’s Zelt – Bierkeller P

Beatrix und Christian Jacobsen, die Wirtsleute vom Schächtner’s Zelt freuen sich auf viele Gäste am Erlanger Berg. Seit 2006 stehen sie mit ihrem Zelt auf dem Platz der Brauerei Kitzmann an der Bergstraße.

weiterlesen